Rezensionen

Die tote Stadt (Premiere) – Theater Kiel (REZENSIONEN)


Premiere am 13. Oktober 2019

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


hansen & munk von Christoph Munk

Der verzagte Andenkenverwalter

…Der Generalmusikdirektor präsentiert das Philharmonische Orchester als Ensemble der Alleskönner. Er führt es souverän über alle rhythmischen Klippen, öffnet den instrumentalen Strom für weitgefächerte  Farben, zeigt immense Präzision, wenn die Begleitung der Sänger dynamische Disziplin fordert, und feiert leidenschaftlich die Höhepunkte klanglicher Wucht…

+INFO

BARKOUF OU UN CHIEN AU POUVOIR (ODER EIN HUND AN DER MACHT) (PREMIERE) – OPER KÖLN (REZENSIONEN)


Premiere am 12. Oktober 2019

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Das Opernmagazin von Ursula Hartlapp-Lindemeyer

…Und Susanne Elmark als Maȉma, die mit ihrem Charme und mit wundervollen Couplets im französischen Stil, den bekanntesten der Partitur, die Herzen gewinnt…

+INFO

MÜNCHNER SYMPHONIKER – SYMPHONIEKONZERT (REZENSIONEN)


Konzert am 2. Oktober 2019 

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 


Passauer Neue Presse von Toni Daumerlang

Erfolgreiche Konkurrenz zur „Glotze“ 
Beim Konzert in der Christuskirche Bad Füssing spielte ein hochmotiviertes Orchester auf 

…Gleich zu Beginn entführte die „Petite Suite“ mit den Sätzen „En Bateau“, „Cortège“ und „Ballet“ in die flirrend-impressionistische Klangwelt Claude Debussys und machte dabei sofort vom ersten Ton an deutlich, wie sich gestalterische Homogenität, mitreißende Musizierfreude und ausdrucks-starke Interpretationsfreude vom in jeder Hinsicht absolut überzeugenden Dirigenten Olivier Tardy den ganzen Abend über gleichsam 1:1 auf das hochmotivierte Orchester übertrugen…

+INFO

DIE FRAU OHNE SCHATTEN – RUNDFUNK-SINFONIEORCHESTER BERLIN (REZENSIONEN)

Konzertante Aufführung am 01.09.2019 in der Berliner Philharmonie

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Berliner Morgenpost von Matthias Nöther

Vladimir Jurowski dirigiert die Strauss-Oper „Die Frau ohne Schatten“

...Mit warm leuchtendem Bariton erfüllt Thomas J. Mayer die Partie des Färbers Barack…

+INFO

GIUSEPPE VERDI: „I DUE FOSCARI“ (REZENSIONEN)

Guanqun Yu, Sopran | Lucrezia
Bernadett Fodor, Mezzosopran | Pisana
Ivan Magrì, Tenor | Jacopo Foscari
István Horváth, Tenor | Barbarigo
Leo Nucci, Bariton | Francesco Foscari
Miklós Sebestyén, Bassbariton | Loredano
Moon Yung Oh, Tenor | Diener
Matthias Ettmayr, Bass | Diener

Chor des Bayerischen Rundfunks | Howard Arman, Einstudierung
Münchner Rundfunkorchester | Ivan Repušić, Leitung

Juli 2019
2 CDs, BR-KLASSIK 900328


Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


concerti von Christian Lahneck

Seltener Verdi

…treffend umgesetzt vom Münchner Rundfunkorchester unter Chefdirigent Ivan Repušić. Das zündet und besitzt andererseits die nötige Wehmut, das klingt arios und theatralisch, je nach den Forderungen der Partitur…

+INFO

TANNHÄUSER (PREMIERE) – BAYREUTHER FESTSPIELE (REZENSIONEN)

Vorstellungen am 25. (Premiere), 28. Juli, 13., 17., 21. und 25. August 2019.


Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Anaclase par bertrand bolognesi

Tannhäuser
opéra de Richard Wagner

…Outre la présence attachante et assez inouïe de Manni Laudenbach et du Gâteau Chocolat, celle du mezzo-soprano Elena Zhidkova, déjà applaudi en Vénus à Budapest, magnifie le rôle, tant vocalement que théâtralement [lire notre chronique du 3 juin 2012]. Elle est LA voix de la soirée,..

+INFO

ERO DER SCHELM (REZENSIONEN)


Konzertante Aufführung am 19. Mai 2019

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


nmz von Wolf-Dieter Peter

Kroatischer Hans-im-Glück – Jakov Gotovacs Nationaloper „Ero der Schelm“ in München

…Davor boten das Münchner Rundfunkorchester unter seinem kroatischen Chefdirigenten Ivan Repušič die farbenfrohe, immer wieder tänzerisch pulsierende Musik Gotovacs wohl so idiomatisch wie nur möglich: ein schönes Liebesduett, ein paar gute kleine Charakternummern für die Eltern, viel Kommentierendes für den immer wieder anwesenden Chor – aber auch viel lediglich nett begleitendes Klangbild mit ein wenig folkloristischen Zügen. Dennoch war der Gesamteindruck so authentisch wie nur möglich: der Kroatische Rundfunkchor sang und sämtliche guten Solisten kamen aus Kroatien, voran Valentina Kobič als Dula und Tomislav Mužek als Ero…

+INFO

Parsifal – Wiener Staatsoper (Rezensionen)


Vorstellungen am 18., 21. und 24. April 2019

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Die Presse von Theresa Steininger

Auf der Suche nach dem Heiligen Gral nach Noten

…Sensationell hingegen das Debüt von Elena Zhidkova als Kundry. Einmal diabolisch, einmal verführerisch füllt sie alle Facetten der Rolle mit großer Intensität, schwankend zwischen Vielsichtigkeit und nahem Wahnsinn im ersten, majestätisch im für ihre Partie so herausfordernden mittleren Aufzug. Ihre große Stimme präsentiert sie klangschön und voluminös…

+INFO

OREST (PREMIERE) – WIENER STAATSOPER – OREST (REZENSIONEN)


Vorstellungen am 31. März (Premiere) 5., 7., 10. und 13. April 2019

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Bachtrack von Snapdragon

Eine beeindruckende Emanzipationsgeschichte: Trojahns Orest an der Wiener Staatsoper

+INFO

La Damnation de Faust (Premiere) – Niedersächsische Staatstheater Hannover (Rezensionen)

Premiere am 16. Februar 2019

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Die Deutsche Bühne von Melissa Korbmacher

Burn-out in der Faust Company

…Das Niedersächsische Staatsorchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor Ivan Repušić setzt der Nüchternheit auf der Bühne großen Farbreichtum entgegen. Fausts Höllenfahrt wird zu einem hochdramatischen musikalischen Ritt durch die Unterwelt…

+INFO

BABYLON (PREMIERE) – STAATSOPER UNTER DEN LINDEN (REZENSIONEN)


Vorstellungen am 9. März 2019 (Premiere ), am 11., 20., 22. und am 24. März 2019.

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Berliner Morgenpost von Martina Helmig

Diesem „Babylon“ fehlt die Vielfalt

…Susanne Elmark verkörpert sie nicht nur im feuerroten Kleid, sondern auch mit flammendem und verführerischen Gesang…

+INFO

RUSALKA – OPÉRA NATIONAL DE PARIS (REZENSIONEN)


Vorstellungen am 29. Januar 2019 und am 1., 4., 7., 10. und 13. Februar 2019.

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


atlantico von Dominique Poncet

„Rusalka“ d’Antonin Dvorak : l’univers de Dvorak, ce n’est pas que le „Nouveau Monde“ et les „Danses Slaves“!

…Quant au baryton Thomas Johannes Mayer, qui  interprète le père de Rusalka, on lui doit le moment le plus poignant de la soirée, celui où il chante « Pauvre, pauvre Rusalka »…

+INFO

DEUTSCHE OPER AM RHEIN (PREMIERE) – DIE FLEDERMAUS (REZENSIONEN)


Vorstellungen am 8. (Premiere) 13., 15., 17., 20., 23., 25. und 29. Dezember 2018.

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Der Opernfreund von Markus Lamers

Humor ist eine Frage des Geschmacks

…Die Duisburger Philharmoniker spielen unter der Leitung des gebürtigen Duisburgers Benjamin Reiners die Operette wie man es sich wünscht. Hier dürfen sich die Kieler Opernfreunde in der kommenden Spielzeit auf einen sehr talentierten Generalmusikdirektor freuen…

+INFO

DIE GEZEICHNETEN (PREMIERE) – OPERNHAUS ZÜRICH (REZENSIONEN)


Vorstellungen am 23. September (Premiere), am 26. September sowie am 2., 9., 12., 17., 20. und 23. Oktober 2018.

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Aargauer Zeitung von Sibylle Ehrismann

Das Drama des hässlichen Mannes

…Thomas Johannes Mayer überzeugt als Tamare mit Schalk und agiler Stimme…

+INFO

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER – BAYREUTHER FESTSPIELE (REZENSIONEN)


 Vorstellungen am 30. Juli, 3., 7., 12., 22. und 26. August 2018

Hier finden Sie die wichtigsten Zitate aus Rezensionen der nationalen und internationalen Presse.
Diese Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Der neue Merker von Christian Konz

BAYREUTH/ Festspiele: DER FLIEGENDE HOLLÄNDER

…Beim Sängerensemble ragen fast mehr die Comprimari heraus, und die Palme gebührt ohne Zweifel dem Erik, den TOMISLAV MUZEK hochemotional, belkantesk und mit subtil- perfekter Diktion zur Hauptrolle macht. Ein Tenor mit Strahlkraft in der Höhe, eleganter Phrasierung und großer Musikalität…

+INFO