Annika Schlicht Tag

  • All
  • Annika Schlicht
  • Antonio Yang
  • Benjamin Reiners
  • CD/DVD-Neuerscheinung
  • Corinna Scheurle
  • Diane Pilcher
  • Elena Zhidkova
  • Enrico Delamboye
  • Felipe Rojas Velozo
  • Florian Ludwig
  • Igor Tsarkov
  • Il Hong
  • Ivan Repušić
  • Jelena Kordić
  • Jochem Hochstenbach
  • Johannes Zurl
  • John Carpenter
  • Jonathan Winell
  • Julie-Marie Sundal
  • Kim-Lillian Strebel
  • Kristiane Kaiser
  • Margaux de Valensart
  • Marianne Schechtel
  • Marlene Gaßner
  • Martin Homrich
  • Media Annika Schlicht
  • Media Ivan Repušić
  • Media Jonathan Winell
  • Media Susanne Elmark
  • Media Thomas Blondelle
  • Media Thomas J. Mayer
  • Media Tomislav Mužek
  • Michael Schulz
  • News
  • Olivier Tardy
  • Paula Iancic
  • Petra Lang
  • Rezension Jelena Kordić
  • Rezensionen
  • Rezensionen Annemarie Kremer
  • Rezensionen Elena Zhidkova
  • Rezensionen Florian Ludwig
  • Rezensionen Kim-Lillian Strebel
  • Stefan Bone
  • Susanne Elmark
  • Taejun Sun
  • Theresa Pilsl
  • Thomas Blondelle
  • Thomas Dorsch
  • Thomas J. Mayer
  • Thomas Michael Allen
  • Tomislav Mužek
  • Uwe Schenker-Primus
  • Video

Deutsche Oper Berlin – Andrea Chenier

Annika Schlicht wird erneut die Partie der Gräfin von Coigny in der Wiederaufnahmeserie von Umberto Giordanos Oper ANDREA CHENIER an der Deutschen Oper Berlin singen. Die Vorstellungen sind am 28. November sowie am 02. und 05. Dezember 2018....

Read More

Deutsche Oper Berlin – Liederabend

Annika Schlicht, Jörg Schörner und Philipp Jekal geben gemeinsam am 22. Oktober 2018 einen LIEDERABEND an der Deutschen Oper Berlin - am Klavier begleitet John Parr. Auf dem Programm stehen Lieder von Bruno Walter, Ignatz Waghalter, Ernst Krenek, Erwin Schulhoff und Kurt Weill....

Read More

Deutsche Oper Berlin – L´INVISIBLE

Annika Schlicht verkörpert Marthe/Bellangère in einer Neuproduktion von Aribert Reimanns L´INVISIBLE an der Deutschen Oper Berlin (Premiere ist am 08.10.2017, weitere Vorstellungen am 18., 22., 25. und 31.10.2017). Darüber hinaus übernimmt sie wieder die Prinzessin Clarisse in Prokofieffs DIE LIEBE ZU DEN 3 ORANGEN (Vorstellungen...

Read More

Deutsche Oper Berlin – Die Walküre (3. Akt)

Annika Schlicht wirkt als Solistin im Eröffnungskonzert der Deutschen Oper Berlin am 03.09.2017 mit. Am 18.09.2017 kann man Annika Schlicht ebenfalls im Sonderkonzert der Deutschen Oper Berlin anlässlich des Musikfests Berlin erleben. In DIE WALKÜRE, 3. Aufzug (konzertant) übernimmt sie die Partie der Siegrune....

Read More

Deutsche Oper Berlin – Der Ring des Nibelungen

Annika Schlicht singt in den beiden Ring-Zyklen der Deutschen Oper Berlin die Flosshilde/Siegrune am 01. + 13. April (DAS RHEINGOLD), 02. + 14. April (DIE WALKÜRE) und 09. + 17. April (GÖTTERÄMMERUNG). Außerdem übernimmt sie die Partie der Annina in Verdis LA TRAVIATA an der...

Read More

Deutsche Oper Berlin

Ab der Spielzeit 2015/16 wechselt Annika Schlicht in das Ensemble der Deutschen Oper Berlin und debütiert dort unter Donald Runnicles und Sebastian Weigle als Maddalena (»RIGOLETTO«), Försterin (»DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN«), Auntie (»PETER GRIMES«), Leda (»DIE LIEBE DER DANAE«), 1. Magd (»ELEKTRA«), Page (»SALOME«; Neuproduktion, Regie:...

Read More