Ivan Repušić

Münchner Rundfunkorchester – Ivan Repušic bis 2023

Ivan Repušić verlängerte seinen Vertrag bei dem Münchner Rundfunkorchester um weitere drei Jahre. Damit reicht die ursprünglich bis zur Saison 2019/2020 fixierte Amtszeit nun bis Sommer 2023.

Hörfunkdirektor Martin Wagner (re.) sowie Carsten Wulff für die juristische Direktion (li.) flankieren Ivan Repušić und Intendant Ulrich Wilhelm bei der Unterzeichnung.

Mehr lesen

+INFO

Münchner Rundfunkorchester – Fuoco di Gioia!

Das Münchner Rundfunkorchester und der Chor des Bayerischen Rundfunks  ist am 17. Juli 2019 zu Gast im Cankarjev dom in Ljubljana. Ivan Repušić dirigiert Werke von Glinka, Tschaikowsky, Borodin, Puccini, Leoncavallo, Verdi und Wagner.

Mehr lesen

+INFO

Staatsoper Hannover – Abschiedsgala »Ende Spass«

Zum Abschluss der Spielzeit gilt das Adieu diesmal auch einer Opernleitung, die die Geschicke des Hauses seit 13 Jahren lenkt. Mit Michael Klügl und Ivan Repušić verlassen weitere Kolleginnen und Kollegen die Staatsoper – Grund genug, diesen Abschied noch einmal gemeinsam mit einem großen Konzert und einem ausgelassenen Fest zu feiern. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus den Opern- und Ballettproduktionen der vergangenen 13 Jahre.
+INFO

Münchner Rundfunkorchester – Ero der Schelm (Ero s onoga svijeta)

In einer konzertanten Aufführung dirigiert Ivan Repušić Jakov Gotovacs komische Oper „ERO DER SCHELM“ (Ero s onoga svijeta). Die Aufführung findet am 19. Mai 2019 im Prinzregententheater, München statt.

Mitwirkende

Valentina Fijačko Kobić, Sopran (Djula)

Jelena Kordić, Mezzosopran (Doma)

Tomislav Mužek, Tenor (Ero)

Ljubomir Puškarić, Bariton (Mlinar Sima)

Ivica Čikeš, Bass (Gazda Marko)

Kroatischer Rundfunkchor

Christoph Immler, Knabensopran

Ivan Repušić, Leitung

+INFO

Deutsche Oper Berlin – Tosca

Ivan Repušić dirigiert TOSCA am 13. April (Jubiläumsvorstellung – 50 Jahre Barlog-Inszenierung) und 20. April 2019 an der Deutschen Oper.

+INFO

Staatsoper Hannover – Aida

Ivan Repušić dirigiert die Wiederaufnahmeserie von Giuseppe Verdis AIDA an der Staatsoper Hannover. Die Vorstellungen sind am 21. und 29. Dezember sowie am 11. und 16. Januar 201.

+INFO