Theresa Pilsl

Vita

(Only available in german)

 

Theresa Pilsl erhielt den ersten Klavierunterricht bereits im Alter von 7 Jahren. 2005 begann sie die Gesangsausbildung in ihrer Heimatstadt Passau bei Miyase Kaptan. Opernerfahrung sammelte die Sopranistin bereits während der Schulzeit am Landestheater Niederbayern u.a. als Barbarina in LE NOZZE DI FIGARO. Theresa absolvierte den Bachelor Gesang/Musiktheater an der Universität der Künste Berlin in der Klasse von Julie Kaufmann. Im Anschluss erfolgte der Master bei Anna Korondi an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Wichtige musikalische Impulse erhielt sie darüber hinaus von Eric Schneider, Wolfram Rieger und Thomas Hampson.

 

Theresa Pilsl erhielt zahlreiche Preise und Stipendien. Darunter den Bundespreis bei Jugend musiziert und den Jugendmusikförderpreis der Stadt Passau sowie den ersten Preis des Bundeswettbewerbs Gesang Junior. Beim 9. Internationalen Wettbewerb für Barockoper – Pietro Antonio Cesti wurde sie mit dem begehrten Publikumspreis und dem Sonderpreis des Wiener Konzerthauses ausgezeichnet. Sie ist Preisträgerin des Bundeswettbewerbs Gesang Berlin 2018 (Sonderpreis der Walter Kaminsky-Stiftung) und Preisträgerin des Emmerich-Smola-Förderpreises bei den SWR Junge Opernstars 2020.

 

Neben der Oper gilt Theresas große Leidenschaft dem Konzert- und Liedgesang. Theresa gab Liederabende im Pierre Boulez Saal Berlin, im Konzerthaus Wien, dem Konzerthaus Blaibach und sang Haydns Schöpfung mit der Akademie für Alte Musik Berlin. Im Rahmen der Corona-bezogenen Geisterkonzerte gab Theresa im April 2020 einen Liederabend live im Deutschlandfunk Kultur. Im Dezember 2017 führte sie eine Konzertreise als Solistin mit Bachs MAGNIFICAT und Saint-Saëns ORATORIO DE NOEL unter Kent Nagano nach Montreal mit dem dortigen Symphonieorchester. Außerdem war Theresa Pilsl erneut mit der Kammeroper München in der Operette Charleys Tante auf Gastspielen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Diesen Sommer wird sie als Stipendiatin des renommierten Atelier lyrique im Rahmen des Verbier Festivals zu erleben sein. Weitere Konzerte umfassen die Wiederaufnahme des inszenierten Liederabends DIA_LOG mit Daniel Gerzenberg bei Neuland.Lied des Heidelberger Frühlings und in der Tauberphilharmonie.

 

Theresa Pilsl ist Alumna der Liedakademie des Kammermusikfestivals Heidelberger Frühling und der Internationalen Meistersingerakademie Neumarkt, Stipendiatin des Yenudi Menuhin Live Musik Now e.V. Berlin und der Konrad-Adenauer Stiftung.

 

Parallel zum Gesang studierte die junge Sopranistin Humanmedizin an der Charité Universitätsmedizin-Berlin und ist seit Dezember 2021 approbierte Ärztin.

 

2022-03-01

Highlights

(Only available in german)

News & Infos

Teodor Ilincăi

FESTIVAL PUCCINIANO 2022 – TURANDOT

Giacomo Puccini | Turandot Theodor Ilincai | Calaf Conductor: Michele Gamba | Director: Daniele Abbado Dates: 23.07.2022, 21.15 h | Viareggio, Torre del Lago Puccini 05.08.2022, 21.15 h | Viareggio, Torre del Lago Puccini 12.08.2022, 21.15 h | Viareggio, Torre del Lago Puccini 20.08.2022, 21.15...

TIROLER FESTSPIELE ERL – DIE WALKÜRE

Richard Wagner | Die Walküre     Corinna Scheurle | Waltraute     Conductor: Erik Nielsen | Stage Director: Brigitte Fassbaender     Dates:  09.07.2022, 17.00 h | Erl, Passionsspielhaus     15.07.2022, 17.00 h | Erl, Passionsspielhaus     17.07.2022, 15.00 h | Erl, Passionsspielhaus To the organizer

OPER LEIPZIG – DIE WALKÜRE

Richard Wagner | Die Walküre Thomas J. Mayer | Wotan     Conductor: Ulf Schirmer | Director: Rosamund Gilmore     Date:  08.07.2022, 17.00 h | Leipzig, Opernhaus To the organizer

CROATIAN NATIONAL THEATRE ZAGREB – LA TRAVIATA

Giuseppe Verdi | La Traviata    Toni Nežić | Dottore Grenvil    Conductor: Ivan Repušić | Director, stage, costumes: Hugo de Ana    Dates: 09.06.2022, 19.30 h | Zagreb, National Theatre    11.06.2022, 19.30 h | Zagreb, National Theatre

GRAND THÉÂTRE DE GENÈVE – TURANDOT

Giacomo Puccini | Turandor    Teodor Ilincăi | Calaf    Musical Director: Antonino Fogliani | Stage Director: Daniel Kramer    Dates: 20.06.2022, 20.00 h | Genève, Grand Théâtre    22.06.2022, 20.00 h | Genève, Grand Théâtre    24.06.2022, 20.00 h | Genève, Grand Théâtre    26.06.2022, 15.00 h | Genève, Grand Théâtre    29.06.2022, 20.00 h | Genève, Grand Théâtre    01.07.2022, 20.00 h...
 
 

Photos

Media

Melodram-Nacht mit Felllows der Liedakademie

Rossini: SEMIRAMIDE, "Bel raggio lusinghier"

Händel: GIULIO CESARE, "E pur cosi in un giorno...Piangeró"

News from other artists