News

Artists Management

La Damnation de Faust (premiere) – Niedersächsische Staatstheater Hannover (Reviews)

Premiere on February 16, 2019

Here are the most relevant quotes from reviews in the German and international press.
This selection does not claim to be complete.

Die Deutsche Bühne by Melissa Korbmacher

Burn-out in der Faust Company

…Das Niedersächsische Staatsorchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor Ivan Repušić setzt der Nüchternheit auf der Bühne großen Farbreichtum entgegen. Fausts Höllenfahrt wird zu einem hochdramatischen musikalischen Ritt durch die Unterwelt…

„Fausts Verdammnis“ an der Staatsoper Hannover

…Aus dem Orchestergraben tönt die Himmelfahrt dafür umso beeindruckender: In seiner letzten Premiere als Generalmusikdirektor in Hannover verwandelt Ivan Repusic den Schluss des Stückes in einen frühen Feuerzauber. Ansonsten legt der Dirigent höchsten Wert auf Zurückhaltung. Er lässt die Musiker des Staatsorchesters, die auch solistisch etwa an Bratsche und Englischhorn glänzen, die reichen Klangfarben der Partitur sehr sorgfältig und kammermusikalisch auf Hochglanz polieren. Die Möglichkeit zur Überwältigung, die immer auch in dieser Musik steckt, spart er sich bis zum Finale auf…

Neue Presse von Henning Queren

…Hellwach steuert Ivan Repušić durch die Partitur, zieht das Tempo an den entsprechenden Stellen an und hält den prachtvollen Chor in Form, der „Ungarische Marsch“ klingt eher nobel denn wild, aber das muss ja kein Fehler sein…

Online Musik Magazin von Bernd Stopka

Höllenfahrt im Büro

…Da greift auch Hannovers GMD Ivan Repušić in die Vollen und lässt die Musik, nach einem etwas verhaltenem Beginn, schwelgen und blühen. Das Orchester ist bestens disponiert, ebenso die wohleinstudierten Chöre, die ihre große und herausfordernde Aufgabe mit Bravour bewältigen…

Cast:

Musikalische Leitung Ivan Repušić
Inszenierung und Videokonzept Marie-Eve Signeyrole
Bühne Yashi
Choreographie Julie Compans
Licht Sascha Zauner
Videorealisation Marie-Eve Signeyrole, Baptiste Klein
Choreinstudierung Lorenzo Da Rio
Leitung Kinderchor Heide Müller
Dramaturgie Klaus Angermann, Simon Hatab
Faust Eric Laporte
Marguerite Monika Walerowicz
Méphistophélès Shavleg Armasi
Brander Daniel Eggert
Mutter Oppenheim Kerstin Schweers
Chor Extrachor und Kinderchor der Staatsoper Hannover
Niedersächsisches Staatsorchester Hannover