Osterfestspiele Salzburg – Tosca

Der Fernsehsender 3sat sendet in einer Erstausstrahlung am Samstag, 31. März 2018 um 20.15 Uhr in einer Aufzeichnung der Premiere aus dem Großen Festspielhaus Salzburg vom 24. März 2018 Puccinis „TOSCA„.

Im Anschluss sendet 3sat am 31. März 2018 um 22:25 erneut das Porträt „Wie ein lichter Fluss“ der Kammersängerin Anja Harteros. Zum ersten Mal in ihrer musikalischen Laufbahn erlaubt die öffentlichkeitsscheue Ausnahmekünstlerin Einblicke in ihren Alltag. Sie erzählt offen von den Entbehrungen, die der Sängerinnenberuf für sie mit sich bringt und vom Druck, dem eine Künstlerin ihres Ranges ausgesetzt ist.

Der Film begleitet Anja Harteros von der Neuinszenierung „Arabella“, in der sie unter der Regie des Filmregisseurs Andreas Dresen die Hauptrolle singt, über die Einstudierung und das Rollendebüt der Amelia in „Un ballo in maschera“ bis hin zu einem Arienabend in Budapest.